pädagogischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kunstpädagogik

 

Raum
E.EG.19, Akademiestr. 4

 

Kontakt
Tel: +49 / 89 / 38 52 -259
Fax: +49 / 89 / 38 52 -264

wagner@adbk.mhn.de

 

Studium an der Akademie der Bildenden Künste München


Zweitstudium und Promotion in Kunstgeschichte, Philosophie und Volkskunde an der LMU München


Lehrer für Kunst an verschiedenen Gymnasien (Schwerpunkte Medienbildung, Schulentwicklung)


1998 – 2012 zunächst Medienreferent, später Referent für Museumspädagogik beim Bundesvorstand des „BDK Fachverbands für Kunstpädagogik“


1999 Gründung der LAG „Neue Medien“, zeitweilig 1. Vorsitzender


2003 Vertretungsprofessur Universität Oldenburg (Lehrstuhl Gert Selle)


2005 Gründung der LAG „Architektur und Schule“


2006 – 2011 Projekt „schule@museum“ zusammen mit dem Deutschen Museumsbund und dem Bundesverband Museumspädagogik


2006 – 2014 Referent für Kunst, Theater und Film am „Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung“ in München (zuständig u.a. für Lehrplanentwicklung)


seit 2007 Mitglied im Kulturausschuss der Deutschen UNESCO-Kommission, seit 2011 stellvertretender Vorsitzender


2008 – 2012 Lehrbeauftragter an der Ludwigs-Maximilians-Universität München (Schwerpunkt interkulturelle Kunstpädagogik)


seit 2009 Mitarbeiter am UNESCO-Lehrstuhl für Kulturelle Bildung an der Universität Erlangen- Nürnberg, zuständig u.a. für die internationalen Netzwerke zur Kulturellen Bildung auf europäischer und globaler Ebene


2010 Mitbegründer des European Network of Visual Literacy, seit 2013 Leiter des Comeniusprojekts „Europäischer Referenzrahmen Visual Literacy“

 

seit 2011 Außerordentliches Mitglied des Humanwissenschaftlichen Zentrums der LMU Mün- chen


2011 – 2014 Wissenschaftlicher Koordinator des Promotionskollegs „gestalten und erkennen“


seit 2011 Mitglied des Steering Committee of the International Network for Research in Arts Education (Schwerpunkt u.a. Monitoring Arts Education)

seit 2012 Mitglied des Editorial Board des Journals “Spirituality of a Personality: Methodology, Theory and Practice” (Ukraine)


seit 2014 apl. Professor am Hong Kong Institute of Education zahlreiche Publikationen