Quality Time

Klasse Nicolai

03.02. - 02.04.17

FR 31.03.17 | 19:00 Uhr | Ilan Bachli: "Look who’s talking" / Anna Pascó Boltà: "Synonymes de dissymétrie I" / Florian Westphal: "Kirschenlaub"

Ort Kunstverein München e.V. Galeriestrasse 4 | München

 

QUALITY TIME:
„...wird als Zeit angesehen, die ausschließlich der Festigung der menschlichen Beziehungen dient. Es kann sich um Zeit handeln, die mit sozialen Aktivitäten wie gemeinsamem Spielen, Spaziergängen, Gesprächen usw. verbracht wird oder mit der gemeinsa- men Vorbereitung einer Mahlzeit. Selten wird der Begriff auch auf die Zeit bezogen, die ein Mensch mit sich allein und eventuell seinem Hobby verbringt, um sich von der Arbeit oder von den Belastungen seines Familienlebens zu erholen, was in vielen Begriffsbestimmungen wegen der fehlenden ‚bewussten Interaktion‘ gerade ausgeschieden wird.“


Interventionen von Studierenden der Klasse Nicolai der Münchner Akademie der Bildenden Künste während der Ausstellungen von Karel Martens und Adam Putnam, ausgehend von Putnams Film „Reclaimed Empire (Deep Edit)“.
QUALITY TIME eröffnet am 3. Februar 2017 mit einer choreografischen Improvisation von Lena Grossmann. Im Verlauf der Ausstellung entsteht eine Publikation, in der alle Projekte der Studierenden versammelt werden. Diese liegt am Ende als Magazin vor.

 

KünstlerInnen:

Janna Jirkova, Maximilian Schachtner, Anna Maria Pascó Boltà, Johanna Klingler, Robert Keil, Carmen Kovacs, Sarah Doerfel, Annabell Lachner, Giulia Zabarella, Laura Leppert, Raphael Krome, Laurel Severin, Leon Eixenberger, Ilan Bachl, Jan Dominik Kudla, Veronika Galli, Franziska Konitzer, Lena Grossmann, Florian Westphal, David Goldberg

 

Gäste: Frauke Zabel, Beowulf Tomek, Simona Andrioletti, Florian Ecker, Kyrill Constantinides Tank, Martina Gambardella, Marianne Linder, Marieke Steffens, Lilian Robl, Kornelius Paede, Stefan Fuchs, Yves-Michele Saß, Christina Bruland

 

 

detailliertes Programm der Interventionen zur Ausstellungseröffnung

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Quality Time.pdf)Porgramm