http://www.akademieradio.de

Das Akademieradio startet zum ersten Mal als Festinstallation.
Es werden Einreichungen von allen Studierenden und Lehrenden erwünscht und
ausgestrahlt.

 

Das Programm reicht über:
Interviews mit Künstlern und Experimentalmusikern der Akademie, Akademiebands,
alte Aufnahmen von vergangenen
Jahresausstellungen, neue Aufnahmen die beim Aufbau und während der
Jahresausstellung entstanden, Sprachexperimente,
Klangexperimente aller Art, Live-Performances in den Räumlichkeiten und dem
Garten, Live-DJ-Acts, Interviewsituationen oder Live-Klangkunsteinspielungen im
Studio, Vorstellung von Arbeiten und Klangwerken von Akademiestudierenden mit
Titelnennung, Technikbeschreibung und eventuell kunsthistorischer oder
kunsttheoretischer Abhandlung, Interviewsituationen mit Betrachtern,
Klangtheoretische Diskussionen, Akademiephilosophie, Archivaufnahmen,
experimentelle Klangkunstperformances live oder vorproduziert uvm …
Eine Moderation und Kommentierung findet nicht statt, die Beiträge spielen in
zufälliger Reihenfolge ab.

Das Radio läuft dauerhaft unter http://www.akademieradio.de/play
und ist über Netzwerk und Internet mit dem Computer oder dem Smartphone hörbar.

Einreichungen und weitere Infos unter: mail@akademieradio.de