wissenschaftliche Mitarbeiterin für Design- und Architekturtheorie am cx centrum für interdisziplinäre studien (Vertretung Karianne Fogelberg)



Raum


A.O2.47, Akademiestr. 2

 



Kontakt


Tel: +49 / 89 / 38 52 -238

seiner@adbk.mhn.de

 


Tanja Seiner ist freie Designerin und Kuratorin. Nach ihrem Studium des Produktdesigns an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe, das sie als Diplomdesignerin abschloss, arbeitete sie im Studio Jerszy Seymour Berlin (2007–10). Dort gestaltete sie Konsum-güter und Möbel ebenso wie räumliche Inszenierungen und Ausstellungen. Ihr Interesse an dem Medium Ausstellung erweiterte und vertiefte Seiner im Rahmen ihrer Tätigkeit als kuratorische Assistentin an der Lothringer13 Halle in München (2014–17). Zu den von ihr kuratierten Ausstellungen zählen u.a. Pet Market (erstererster, Berlin, 2015) und Touch deeper (Lothringer13 Halle, München, 2016). Aktuell konzipiert Seiner die Übersichtsschau Kreaturen nach Maß – Tiere und Gegenwartsdesign, die im September 2018 im Museum Marta Herford eröffnet und die – wie ihre vorausgegangenen kura-tierten Projekte – gegenwärtige und zukünftige Lebensentwürfe aus zeitgenössischem Design, Kunst und den Wissenschaften in Bezug zueinander setzen und kritisch reflek-tieren will. Von 2010 bis 2015 lehrte Tanja Seiner im Studiengang Produktdesign der Kunsthochschule Kassel.

 

www.tanjaseiner.de