Workshop mit Philip Gufler im Archiv forum homosexualität münchen e.V.

Einige Lesben und Schwule gründeten im April 1999 das selbstorganisierte Archiv forum homosexualität münchen e.V. Seitdem arbeiten sie daran, aktuelle kulturelle und wissenschaftliche Beiträge und Erkenntnisse zu Alltag, Kultur und Geschichte von Lesben, Schwulen, Transsexuellen und Bisexuellen zu fördern, zu sammeln und für weitere Forschungen, aber auch für die breitere Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

 

Donnerstag, 29.6., 17h00

 

Treffpunkt:
Archiv forum homosexualität münchen e.V.
Bayerstr. 77a RGB III, 80335 München
www.forummuenchen.org

 

Philipp Gufler ist seit 2013 Mitglied im Archiv und veröffentlichte 2014 die Videoinstallation und das gleichnamige Künstlerbuch „Projektion auf die Krise (Gauweilereien in München)“, in dem er sich mit den 1980er Jahren und dem AIDS-Maßnahmenkatalog der damaligen bayerischen Staatsregierung auseinandersetzt. Seitdem entstanden weitere Arbeiten aus seiner Forschung im forum homosexualität münchen, wie die Siebdruck-Serie Quilt oder ein Videoportrait von Erich Haas (mit Liane Klingler). Gufler gibt während der Führung einen Einblick in die Archivbestände und seine künstlerische Recherchepraxis.

Treffpunkt:
Archiv forum homosexualität münchen e.V.
Bayerstr. 77a RGB III, 80335 München
www.forummuenchen.org

Anmeldungen bitte unter: muhle@adbk.mhn.de