'show', the future of art, 2017, JPEG

künstlerischer Mitarbeiter Studienwerkstatt für Neue Medien


Raum
E.O3.04, Akademiestr. 4

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Kontakt
Tel: +49 / 89 / 38 52 -226
E-Mail: moellenhoff@adbk.mhn.de

 

Web: www.volkermoellenhoff.de

 

Arbeitsschwerpunkte: Kunst im Digitalen Zeitalter, Konzeptkunst, Post-Digitale Ästhetik, künstlerisches Experimentieren mit Digitalen Medien, Digitale Kultur, Digitale Ethik, Netzkultur, Immaterialität, Expanded Cinema, Hacking, Malerei. Künstliche Intelligenz/ Deep Learning, Netzbasierte Kunst, Blockchain, Twitterbots, Photo/Byte, Echtzeitsysteme, Sensorik, Robotik, Interaktivität, Generative Kunst, Artificial Life, Spatial Audio, Sound Art, u.a.

 

Studium der Malerei und Grafik an der Kunstakademie Karlsruhe. 1998 Diplom und Meisterschüler. 2001 Graduiertenstipendium des Landes Baden-Württemberg, 2002 Stipendium Kunststiftung Baden-Württemberg. 2001-2007 künstlerischer Mitarbeiter am ZKM Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe (Institut für Bildmedien/ Jeffrey Shaw, Medienmuseum/ Peter Weibel). Seit 2007 künstlerischer Mitarbeiter an der Akademie der Bildenden Künste München.

Ausstellungen (Auswahl): Science Fiction, Wilhelmshöhe Ettlingen; Internal Empire, Galerie Meyer-Riegger Karlsruhe; Osygus, Produzentengalerie Hamburg; Hallöchen, Hallöchen, De Lege Ruimte Gent; InSiteOut, Lothringer13/Halle München; The Supercell, Badischer Kunstverein Karlsruhe; FILE 2002, São Paulo; Kunststiftung Baden Württemberg, mit Judith Hopf, Stuttgart; -tainment. Spielformen der Bewusstseinsindustrie, nGbK Berlin; Lichtkunst aus Kunstlicht, ZKM Karlsruhe

 

Vorträge/Lehre (Auswahl): 2007 Immersionsräume in der Medienkunst, Vortrag im Seminar 'Panorama oder: Plötzlich diese Übersicht !?' von Dr. Susanne Witzgall AdBK München; 2008 Future Cinema. The Cinematic Imaginary after Film, Gastvortrag  im Seminar 'Expanded Cinema' von Dr. Susanne Witzgall AdBK München; 2008 ff Programmieren als künstlerische Praxis, AdBK München; 2009 Miles of Wire - künstlerisches Programmieren mit Pure Data und Arduino, Vortrag und Workshop, AdBK München; 2010 Zur Ästhetik des Digitalen Bildes, Vortrag im Seminar 'Video/Kunst. The Medium is the Message' von Katrin Kaschadt, FB Kunst- und Medienwissenschaft, HM München; 2011 Zum Verhältnis von Kunst und Technologie, Vortrag, Open Source Day, AdBK München; 2012 Hacktivism – Zum Verhältnis von Bildender Kunst und politischer Praxis in den Neuen Medien, Vortrag im Seminar 'Reclaim the streets! Politische Praxis in der bildenden Kunst' von Dr. Cornelia Gockel, AdBK München; 2013 Inside the Black Box - (Im-)Materialität des Digitalen Seminar und Workshop im Rahmen des Jahresthemas „Macht des Materials/Politik der Materialität" am cx centrum für interdisziplinäre studien, AdBK München; 2014 eat – experiments in art and technology, Vortrag und Workshop zu Geschichte, Theorie und Praxis der Medienkunst, AdBK München; 2015 Artists with Computers- Programmieren als künstlerische Praxis, Vortrag und Workshop, AdBK München; 2015 ff Gastbeiträge/ Mitarbeit im Seminar Medien/Kunst/Geschichte von Katrin Kaschadt, Kunstpädagogik, AdBK München; 2016 Under Construction, Workshop zum Thema Netzkunst, in Kooperation mit dem Seminar von Prof. Dr. Maria Muhle und der Netzkünstlerin Prof. Olia Lialina, Merzakademie Stuttgart, AdBK München; 2017 Ways of Hearing, Seminar und Workshop zum Thema Klangkunst mit Prof. Dr. Maria Muhle und Moritz Fehr, Berlin, AdBK München; HACK TO SCHOOL: Künstlerisches Experimentieren mit digitalen Medien, Vortrag und Workshop/ Transform, AdBK München; 2018 Creative Coding, Vortrag und Workshop, AdBK München; WELCOME TO MY HOMEPAGE - künstlerisches Experimentieren im Internet, Vortrag und Workshop/ Transform, AdBK München; 2019 'The Art Happens Here', Vortrag und Workshop, AdBK München