Archiv - Aktuell

Ausstellung von Mela Feigenbaum in der AkademieGalerie

Eröffnung FR 04.12.15 / 18:30 Uhr

Ausstellung 05.12. - 21.12.15

Öffnungszeiten DO - SA 17:00 - 21:00 Uhr | SO 14:00 - 18:00 Uhr

 

Ein multisensorischer Blick in wilde Parallelwelten. Malerei, Skulptur und Filminstallation.

 

Eine Bilderflut von Figürlichem und Abstraktem, von Marionetten, Schamanen und Chimären. Unterbewusste Symbolik und Konnotationen. Verzerrte Figuren, überladen und surreal, in Ebenen geschichtet - teils verdeckt, teils freigelegt.

 

Eine Inszenierung nichtlinearer Erinnerungen. In ihren Bildern und Videoarbeiten collagiert und iteriert Mela Feigenbaum ihr audiovisuelles Tagebuch. Momentaufnahmen, gespickt mit Situationen, Reflexionen und Zitaten - mal doppelbödig, mal ganz offensichtlich. Ihre Arbeiten entstehen in einer Art von Selbst-Exorzismus.

 

„Die Geister, die ich rief ...“ gewährt Einblick in ein archetypisches Psychogramm der Generation Y.

 

Text / Kuratiert von: Hasan Veseli