Human-after-Man.jpg

 

Mit seinem siebten Jahresthema "Human after Man" untersucht das cx centrum für interdisziplinäre studien, wie das Menschliche in den Künsten und Wissenschaften aktuell neu bestimmt wird. Dabei setzt es eine dekoloniale Perspektive mit Ansätzen in Bezug, die vorrangig im Klimawandel, im gegenwärtigen Artensterben oder einer immer engeren Verschmelzung von Lebendigem und Technischen den zwingenden Anlass für eine Neubestimmung des Menschlichen sehen.

Hier finden Sie das Jahresthema „Human after Man“ umfassend dokumentiert:

 

Einführung ins Jahresthema (Konzepttext)

Interdisziplinäre Vortragsreihe 2018/19 (Videoaufnahmen in Kürze verfügbar)

Projektklasse des Gastprofessors keyon gaskin

Weitere Lehrveranstaltungen WS 2018/19 und SoSe 2019

Darüber hinaus ist die begleitende Publikation in Vorbereitung und erscheint 2020.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Human-after-Man_Flyer.pdf)Flyer