Die hier dokumentierten Vorträge stammen aus den interdisziplinären Vortragsreihen des cx. Sie bilden diese nicht komplett ab, da nicht alle Referent*innen der Veröffentlichung zugestimmt haben. Die vollständige Liste der Referent*innen finden Sie hier nach Jahresthemen geordnet:

https://www.adbk.de/de/lehrangebot/cx-centrum-fuer-interdisziplinaere-studien/archiv-jahresthemen.html

 

Ausstellung von Sarah Doerfel, Lena Grossmann, Janna Jirkova, Jan Dominik Kudla, Laura leppert, Elisabeth Pletzer, Riccardo Rudi, Maximilian Schachtner, Beowulf Tomek und Giulia Zabarella

Eröffnung MI 07.02.18 | 19:00 Uhr

Ausstellung 08.02. - 19.04.18

Öffnungszeiten DI / DO 8:30 - 13:00 Uhr / 14:00 - 17:00 Uhr

Ort Metropol Kunstraum | Georgenstr. 42 | München

 

IF YOUR PHONE DOESN`T RING, IT`S ME ist eine Kooperation von Studierenden der Klasse Nicolai und Gästen mit der Sammlung Michalke.


Die Publikation trägt den Untertitel "A conversation about Minimal Art today“ - als solches ist auch die Ausstellung angelegt. Die Arbeiten der Beteiligten stehen in Verbindung mit Arbeiten aus der Sammlung von Sol Lewitt, Fred Sandback, Barry Le Va und anderen Vertretern der amerikanischen post-60er Jahre Kunst.