Die hier dokumentierten Vorträge stammen aus den interdisziplinären Vortragsreihen des cx. Sie bilden diese nicht komplett ab, da nicht alle Referent*innen der Veröffentlichung zugestimmt haben. Die vollständige Liste der Referent*innen finden Sie hier nach Jahresthemen geordnet:

https://www.adbk.de/de/lehrangebot/cx-centrum-fuer-interdisziplinaere-studien/archiv-jahresthemen.html

 

Fischli&Weiss, From the series «Plötzlich diese Übersicht» 1981/2006

Tagung der Klasse Ingold

Datum: FR. 25.05.2018 | 10:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Aula | Altbau Akademie

 

Mit: 

Yann Toma, Rose Marie Barrientos, Stephen Wright, Ciprian Homorodean, Ralf Homann & Manuela Unverdorben, Franziska Wirtensohn & Michael Wittmann

 

Moderation:

Prof. Res Ingold

 

kunst als unternehmung, als konkrete praxis aufgrund von haltungen,

vereinbarungen und produktivitäten -nicht bloss als resultat von eingebung oder durch eine autorenschaft aufgrund von auserwähltheit.

kunst nicht als ästhetische waren- oder prozessproduktion für einen

spekulativen finanzmarkt, sondern als praxisorientiertes instrument für soziale anliegen und assoziative verbindungen.

die unternehmensziele werden exemplarisch aus ergebnisoffenen untersuchungen

abgeleitet und in anwendungspraktiken überführt.

die produktionen beruhen auf unternehmerischer risikobereitschaft und

synergetischen effekten aus komplizitären prozessen und auf heterogenen märkten.

werden wir konkreter.

 

Die Tagung wird in englischer Sprache durchgeführt.