Die hier dokumentierten Vorträge stammen aus den interdisziplinären Vortragsreihen des cx. Sie bilden diese nicht komplett ab, da nicht alle Referent*innen der Veröffentlichung zugestimmt haben. Die vollständige Liste der Referent*innen finden Sie hier nach Jahresthemen geordnet:

https://www.adbk.de/de/lehrangebot/cx-centrum-fuer-interdisziplinaere-studien/archiv-jahresthemen.html

 

 © Archive Olgiati

Vortrag mit Valerio Olgiati 

Datum: 19.06.2018 | 19:00 Uhr

Raum: Historische Aula | Altbau der Akademie, EG

 

Valerio Olgiati versteht sich als Architekt, der Raum denkt und schafft. Seine Architektur ist kulturell und nicht politisch. Er baut und lehrt auf unabhängige Weise und legt wenig Wert auf die Anwendung von Methoden. Olgiati geht davon aus, dass einzig Erkenntnisse aus der Erfahrung des Raums fähig sind, die Architektur der Gegenwart zu bewegen. Nach dem Diplom an der ETH lebt und arbeitet er in den 90er Jahre zuerst in Los Angeles und dann in Zürich. 2002 wird er ordentlicher Professor an der Accademia di architettura in Mendrisio an der Università della Svizzera italiana, wo er auch heute lehrt. Seit 2008 führt er das Büro zusammen mit seiner Frau Tamara in Flims. Beide leben zur Zeit hauptsächlich in Portugal.