Die hier dokumentierten Vorträge stammen aus den interdisziplinären Vortragsreihen des cx. Sie bilden diese nicht komplett ab, da nicht alle Referent*innen der Veröffentlichung zugestimmt haben. Die vollständige Liste der Referent*innen finden Sie hier nach Jahresthemen geordnet:

https://www.adbk.de/de/lehrangebot/cx-centrum-fuer-interdisziplinaere-studien/archiv-jahresthemen.html

 

Vortrag von Dipl. Ing. Univ. Alexander Müller

Datum: Do | 08.11.2018 | 14:00 Uhr

Ort: Klasse Olaf Nicolai | EG.19 | Altbau der Akademie

 

1972 erscheint das Buch LEARNING FROM LAS VEGAS von Robert Venturi, Denise Scott Brown und Steven Izenour. Heute gilt sein radikaler Ansatz als Wendepunkt für die Architektur des 20. Jahrhunderts und als Wegbereiter der Postmoderne. Die Wirkung des Buches läßt sich bis in die Architektur der Gegenwart verfolgen.

Der Architekt Alexander Müller lebt und arbeitet in München. Architekturstudium in München und Paris (TUM, École d’Architecture Paris-la Seine). Nach Kampagnen für das Deutsche Archäologische Institut in Griechenland und der Türkei folgen Jahre als praktizierender Architekt in New York. Die Gründung des eigenen Büros AMA Arc, Architecture erfolgt 2002. 2003 beginnt eine enge Zusammenarbeit mit dem Partnerbüro OPR, Barcelona. Internationale Projekte zusammen mit OPR seit 2004. Seit 2009 Lehrtätigkeit an verschiedenen Hochschulen (UCLA Los Angeles FutureLAB, OTH, AdbK München)