Die hier dokumentierten Vorträge stammen aus den interdisziplinären Vortragsreihen des cx. Sie bilden diese nicht komplett ab, da nicht alle Referent*innen der Veröffentlichung zugestimmt haben. Die vollständige Liste der Referent*innen finden Sie hier nach Jahresthemen geordnet:

https://www.adbk.de/de/lehrangebot/cx-centrum-fuer-interdisziplinaere-studien/archiv-jahresthemen.html

 

Ausstellung mit Studierenden der Akademie
Eröffnung: Fr | 29.03.2019 | 18:00 Uhr
Datum: Fr | 29.03.2019
Fr | 05.04.2019
Ort: Kunst Block Balve | Friedrich von Pauli Str. 21 | München

Erster Teil einer zweiteiligen Kunstausstellung



„Wenn wunderliche Winde sich verspielt lebendig geben“

Die zweiteilige Ausstellungsreihe widmet sich dem Problem der kulturellen Platznot in München. Alle ausstellenden und performenden Künstler|innen beziehen Positionen zum Thema der inhaltlichen Trendfreihheit.

Durch die Tatsache, dass die Arbeiten in den kommerziellen Kunsträumen und Messen sich nach künstlerischen Trends und Strömungen der aktuellen Zeit richten, widmet sich die Ausstellung hauptsächlich Werken, die darauf keinen Fokus legen und sich davon befreien wollen. Die gezeigten Medien umfassen Malereien, Skulpturen, Plastiken, Fotografien, Performance, Zeichnungen, Objekte, Installationen und Videos.


KÜNSTLER|INNEN

Simona Andrioletti | Marc Aurel | Ken Brown | Roman Cherezov | Miriam Ferstl | Sakiko Fukaya | Jaimie Gajardo |Lisa Geller | Patricija Gilyte | Samuel Glaser-Fischer | Raphael Grotthuss | Pernilla Henrikson | Jie Li | Claudia Marr | Sri Maryanto | Marius Menkel | Ole Müller | Tobias Ollert | Olaf Probst | Alexander Scharf | Linda Sollacher | Angela Stiegler | Oliver Westerbarkey


PERFORMANCE

Ophelia Plate „letters I“

Stephanie movall „Schäle die Frucht. Esse von der Frucht.“

Victor Lohr „Soulwave: one“


Kurator - Frank Balve Lichtkonzept - KBB DESIGN

Zweiter Teil - 05 | 04 | 19




Im Anschluss der Ausstellung gibt es die Möglichkeit den Abend mit Live–Musik ausklingen zu lassen und die Zeit zum Austausch und Netzwerken zu nutzen.


LINE UP

Max Vincent Raw (Team Hula, Monticule Racing Team)
Iso E Super (Obsecure Obsession, WUT)
DJ Tankstelle (Hommage Disco, RTCT.records)
Dancing Lessons (Hommage Disco, Goldener Reiter)

Die Kunstausstellung wird bis 22h geöffnet sein, bis 21h freier Eintritt.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Einladung 29.03..pdf)Flyer