Der Arbeitskreis hat im Sommersemester 2019 seine Arbeit aufgenommen. Es ist ein offener Zusammenschluss von Student*innen und Mitarbeiter*innen aller Bereiche der AdBK. Bei regelmäßigen Treffen werden Themen wie Gleichbehandlung, Antidiskriminierung und Dekolonisierung an der AdBK München verhandelt. Ziel ist es, diese stärker ins Bewusstsein zu rufen und einen Rahmen für Austausch zu schaffen. Dabei stehen die institutionellen Gegebenheiten innerhalb der Akademie zur Diskussion, als auch die Vernetzung mit ähnlichen Initiativen in München und darüber hinaus. Termine von Gastvorträgen und Workshops werden noch bekanntgegeben.
Treffen findet an jedem ersten Dienstag im Monat um 16:30h statt. Um Anmeldung per Mail wird gebeten.

 

Kontakt: ak-gleichbehandlungsfragen@adbk.mhn.de