Druckgrafik - Hochdruck und Typografie

Michael Hofstetter

studentische Hilfskraft

Chiara Elisabetta Solimena

 

  • Alle Fragen der grafischen Gestaltung von Druckerzeugnissen
  • Linol- und Holzdruck
  • Blei- und Holzhandsatz
  • Letterpress
  • Risographie
  • Druckvorstufe am Computer
  • Lasercutter

 

Raum
E.ZG.12-13, Akademiestr. 4

 

Kontakt

+49 / 89 / 3852 -179 | Büro

+49 / 89 / 3852 -194 | Werkstatt

 

Termine nach Vereinbarung

 

Lasercutter

A.O2.62, Akademiestr. 2

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine nur nach Absprache

Alle Workshops SS 2024 Typografie- und Hochdruckwerkstatt
Michael Hofstetter

 

DIENSTAG, 23. APRIL 2024, 11 h
VORSTELLUNG DER + EINFÜHRUNG IN DIE WERKSTATT FÜR
TYPOGRAFIE UND HOCHDRUCK.

 

Hier wird die Werkstatt vorgestellt und eine Sicherheitseinweisung gegeben.
Diese Veranstaltung ist Voraussetzung für die Arbeit in der Werkstatt und die Teilnahme an den Workshops. Es gibt dafür keine ECTS Punkte.


 

RISOGRAPHIEWORKSHOP
IN DER TYPOGRAFIE- UND HOCHDRUCKWERKSTATT
MIT ANDREAS ULLRICH
Einführung:
DIENSTAG, DEN 21.05. 2024, 14 –17 UHR
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Teilnehmer*innenzahl: 14

 

Praxis:
DIENSTAG, DEN 28.05. 2024, 14 –17 UHR
DIENSTAG, DEN 11.06. 2024, 14 –17 UHR
Anmeldung vor Ort nach der Einführung
Teilnehmer*innenzahl an jedem Termin 7

 

In diesem Workshop wird der Risographieexperte Andreas Ullrich eine Einführung in die Risographie geben. Der Risographieprinter steht in der Werkstatt für Typografie und Hochdruck und ist geeignet große und kleine Auflagen im Volltonverfahren zu drucken.

 

Andreas Ullrich wird am ersten Termin in einer Einführung den Risographiedrucker erklären und Fragen von Studierenden beantworten und am 2. + 3. Termin mit den Studierenden deren Druckprojekte gemeinsam umsetzen.


 

BLEISATZWORKSHOP IN DER WERKSTATT
FÜR TYPOGRAFIE UND HOCHDRUCK
MIT CHRISTA SCHWARZTRAUBER

 

MONTAG, DEN 03. 06.  BIS DIENSTAG, DEN 04. 06. 2024.
JEWEILS VON 9:30 BIS 13:00 UND VON 14:00 BIS 17:30

 

In diesem Workshop wird die Schriftsetzermeisterin Christa Schwarztrauber eine Einführung in den Bleisatz geben. Geschichte und Technik werden ebenso erörtert wie die Werkzeuge. Darüberhinaus führt Frau Schwarztrauber in die typografischen Grundlagen des Set­zens ein. Ziel ist es, die Studierenden mit dem Blei- und Holzsatz vertraut zu machen, um darüber ein grundlegendes Verständnis von Schriftsatz zu bekommen, dessen Regeln auch für den digitalen Computerschriftsatz gelten. Den Teilnehmer*innen wird empfohlen ein kurzes Gedicht oder einen Aphorismus mitzubringen. Gedichte von Apo­llinaire, Morgenstern oder Ringelnatz eignen sich für das grafische Spiel mit den Buchstaben besonders. Gerne könnt Ihr auch etwas Selbstverfasstes mitbringen. Am Schluss werden die Textbilder gedruckt.

 

Teilnehmer*innenzahl 6 Personen. Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Materialunkostenbeitrag: 7 Euro. Jede/r Teilnehmer*in bekommt drei Büchlein mit den Gedichten aller Teilnehmer*innen


 

DEINEBOTSCHAFTANDIEWELT
WIR DRUCKEN DIN A0 PLAKATE MIT UNSEREN MANIFESTEN

 

GESTALTUNG UND SATZ DER PLAKATE
DIENSTAG, DEN 18.06. 2024 BIS MITTWOCH, DEN 19.06. 2024, JEWEILS VON 10 –17 UHR
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Teilnehmer*innenzahl: 4

 

In diesem Workshop mit Michael Hofstetter, gestalten und setzen wir mit großen Holzbuchstaben unsere jeweilige Botschaft an die Welt. Diese kurzen Manifeste sollen dann in DIN A0 gedruckt werden. Von jedem Plakat wird es eine Auflage von 14 Stück geben – 2 Plakate bleiben in der Werkstatt, die restlichen 12 sind für die Teilnehmer*innen. Die Plakate werden in Nürnberg, Leipzig und München in einer Ausstellung gezeigt.

 

DRUCKEN DER PLAKATE AN DER GRAFIX
MITTWOCH, DEN 26.06. 2024 BIS DONNERSTAG, DEN 27.06. 2024, JEWEILS VON 10 –17 UHR
MIT HEIKE SCHNOTALE, PIRNA
Teilnehmer*innenzahl: 4 (nur wer im ersten Workshop teilgenommen hat)
Materialunkostenbeitrag: 7 Euro

 

In diesem Workshop wird uns Heike Schnotale in das Drucken mit der Andruckmaschine Grafix einführen und gemeinsam unsere, im ersten Workshop gesetzten, Plakate drucken. Heike Schnotale hat nach Lehren zum kaufmännischen und gestaltungstechnischen Assistenten ein Studium von Grafikdesign und Fotografie (Kunstuniversität Linz) absolviert und danach war sie für einige Zeit als Studio- und Dunkelkammerassistentin in der Studienabteilung tätig. Seit 2018 lernte sie bei Haag-Drugulin in Dresden, zunächst den Handschriftsatz und dann den Schriftsatz generell. Heike Schnotale betreibt eine Druckwerkstatt in Pirna.