Öffnungsplan der Präsenzbibliothek der Akademie der Bildenden Künste München

Stand 21.09.2020

 

Wir freuen uns, die Bibliothek der Akademie der Bildenden Künste ab dem 1.9.2020 unter eingeschränkten Bedingungen wieder öffnen zu können. Zutritt haben Studierende und Angehörige der Akademie.
Aufgrund der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen kann nur ein begrenztes Angebot an Arbeitsplätzen zur Verfügung gestellt werden, weshalb der Bibliotheksbesuch nur nach schriftlicher Voranmeldung möglich ist.

 

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 10 – 12 Uhr und 13 – 15 Uhr

 

Von 12 bis 13 Uhr wird die Bibliothek geschlossen, gelüftet und die Flächen desinfiziert. Die Besucher müssen in dieser Zeit die Bibliothek verlassen. Die Arbeitsplätze werden nach der Mittagsschließung neu vergeben.

 

  • Online-Reservierung per Mail an: bibliothek@adbk.mhn.de. Bitte Name, Datum und Uhrzeit des gewünschten Tages angeben.
  • Sie erhalten eine E-Mail mit der Zu- oder Absage (Reservierungsbestätigung bitte bei der Eingangskontrolle Altbau vorzeigen).*
  • Eine Anmeldung ist frühestens fünf Werktage und spätestens bis 16:00 Uhr des Vortages (am Freitag bis 15 Uhr) vor dem gewünschten Datum möglich.
  • Sie können maximal 2 Termine im Voraus buchen.
  • Sollten Sie nicht kommen können, geben Sie uns bitte umgehend Bescheid, damit wir den Platz neu vergeben können.
    * Bitte beachten Sie die allgemeinen Datenschutzhinweise bei der Zulassung zur Benutzung: https://www.adbk.de/de/datenschutzerklaerung.html. Personenbezogene Daten werden nach drei Wochen gelöscht.
  • Beim Betreten des Altbaus müssen Sie Ihren Studentenausweis abgeben und die Reservierungsbestätigung vorzeigen.
  • Betreten der Bibliothek ist nur mit Mund-Nasen-Bedeckung möglich.
  • Im Eingangsbereich der Bibliothek ist ein Desinfektionsmittelspender für die Hände bereitgestellt.
  • Beachten Sie bitte immer den allgemein gültigen Mindestabstand von 1,5 m sowie die Husten- und Niesetikette.
  • Betreten Sie die Bibliothek bitte nur einzeln.
  • An der Bibliotheksaufsicht zeigen Sie bitte ebenfalls die Reservierungsbestätigung und ein Foto des Studentenausweises vor. Ohne Anmeldebestätigung können wir Ihnen keinen Zugang gewähren.
  • Es werden feste Plätze zugewiesen. Aufgrund der Abstandsregeln ist das Lernen in Lerngruppen nicht möglich.
  • Der PC-Arbeitsplatz sowie der Medienarbeitsplatz stehen aus Hygienegründen nicht zur Verfügung. Recherchen können nur auf dem eigenen Laptop durchgeführt werden.
  • Für die Schließfächer werden keine Plastikchips mehr ausgegeben (bitte bei Bedarf Kleingeld mitbringen).
  • Ausleihe: maximal 5 Bücher (maximal 2 Wochen) für Examenskandidaten. Für die Rückgabe setzen Sie sich bitte telefonisch oder per Mail: bibliothek@adbk.mhn.de mit dem Bibliothekspersonal in Verbindung. Bei anderweitigen Ausleihwünschen wenden Sie sich bitte ebenfalls an das Bibliothekspersonal.
  • Kopien und Scans (bitte eigenen USB-Stick mitbringen) aus Büchern und Zeitschriften können angefertigt werden.

 

Die Bibliotheksleitung

 

 

Akademiebibliothek vs. Virus


Datenbank / Aufsätze

 

bibs vs. virus ist das Angebot des Datenbankinformationssytems "DBIS Corona" . Es enthält eine Übersicht von Angeboten, die von Verlagen vorübergehend frei zugänglich gemacht wurden oder das Lizenzangebot vorübergehend kostenlos erweitern:

https://dbis.ur.de//fachliste.php?bib_id=corona

 

JSTOR macht während der Coronakrise sein Angebot kostenfrei zugänglich:

https://www.jstor.org/

 

Subito Dokumentlieferdienst aus Bibliotheken (kostenpflichtig):

https://www.subito-doc.de/

 

Das Datenbank-Infosystem DBIS verzeichnet über 12.000 wissenschaftliche Datenbanken.
Darunter sind auch 5000 frei über das Internet zugängliche Angebote (Weitere Datenbanken können Sie nutzen, wenn Sie sich über den kostenfreien Bibliotheksausweis der Bayerischen Staatsbibliothek einloggen):

http://dbis.uni-regensburg.de/dbliste.php?bib_id=alle&colors=3&ocolors=40&lett=a






Die Elektronische Zeitschriftendatenbank EZB verzeichnet u.a. 22.857 reine Online-Fachzeitschriften. Hier das Verzeichnis der Zeitschriften zur Kunst, Kunstgeschichte und Architektur in der EZB, die online frei zugänglich sind. Weitere Fachzeitschriften können Sie lesen, wenn Sie sich über den kostenfreien Bibliotheksausweis der Bayerischen Staatsbibliothek einloggen.
https://www.adbk.de/de/akademie/bibliothek/zeitschriften.html




 

Bücher

 

Verzeichnis der E-books der Bayerischen Staatsbibliothek (benötigt wird ein kostenfreier Bibliotheksausweis)
http://rzblx10.uni-regensburg.de/dbinfo/dbliste.php?bib_id=bsb&colors=2047&ocolors=40&lett=c&collid=EB



 

Ausleihe ab sofort wieder möglich:
OPAC der Bayerischen Staatsbibliothek inkl. e-books (benötigt wird ein kostenfreier Bibliotheksausweis)
https://opacplus.bsb-muenchen.de/metaopac/start.do?SearchType=2

 

Die Deutsche Nationalbibliothek DNB stellt 1,3 Millionen Online-Publikationen kostenfrei zur Verfügung
(Trefferliste -> "Alle Standorte - Online frei zugänglich" -> Link "Archivobjekt öffnen"):
https://portal.dnb.de/opac.htm?method=newSearch&currentView=simple&selectedCategory=any