There is no english translation available.

Filmessay von Bernt Engelmann und Gisela Wunderlich

Datum: Do | 22.11.2018 | 17:00 Uhr

Ort: Auditorium | Neubau der AdBK

 

Paul Klee „Ad Parnassum“

Eine Zeitreise in Bildern 1920-1940, 90 min., HD, Farbe/sw, Dolby 2.0, D 2018

Der Film fokussiert in parallelen Erzählsträngen Paul Klees künstlerische Biographie in den Jahren 1920 bis 1940, die Bedeutung der Musik in seinem Oeuvre, seine jeweilige Tätigkeit am Bauhaus in Weimar und Dessau, die Entlassung als Professor in Düsseldorf, seine Emigration in die Schweiz sowie sein legendäres Spätwerk. Interviews mit Experten verdeutlichen Klees herausragende Position als Künstler im jeweiligen zeitgeschichtlichen Kontext.