Datum: 2019-10-03
2019-10-13
Öffnungszeiten: Do 03.10. - So 06.10. | 13:00 – 19:00 Uhr ; Do 10.10. - So 13.10. | 13:00 – 19:00 Uhr | Einlasstopp 45 min vor Ende der Ausstellung (jeweils 18:15 Uhr)
Ort: The HUB – Schwabing | Infanteriestrasse 14 | München
There is no english translation available.

 

Zusammen mit der Kuratorin Betty Mü und mit Support von Yul Zeser bespielen mehr als 15 Künstler eine komplette Etage mit einer Gesamtfläche von 1.000 qm mit digitaler Kunst, interaktiver Kunst, Mapping- und Lichtinstallationen. 

Mit dabei sind u.a. folgende Künstler: 

 

Dreschwerk Kollektiv – Immersive Videoinstallation / (www.dreschwerk.de)

Felix Frank – Audiovisuelle Videomappinginstallation / (www.felixfrank.net)

LOU JP MUßGNUG – VideoSkulptur / Generatives 1-Channel Video / (www.juliamussgnug.com/)

Mario Klingemann– Generatives 1-Channel Video / (www.quasimondo.com) /

Michael Acapulco – Videoinstallation / (www.michael-acapulco.com)

Nikita Christell – Virtual Reality

Nicola Kötterl – Videoinstallation

Philipp Frank – Audiovisuelle Videomappinginstallation / (www.philipp-frank.com)

Indivisualist – Interaktive Kinekt Installation / (www.indivisualist.com)

Verena Bacher und Aubrey Fabay – Video-Schatteninstallation

Yul Zeser – Immersive Rauminstallation / (www.yulzeser.de)

Betty Mü – Audiovisuelle Videomappinginstallation / (www.bettymu.com)



Eintritt

Erwachsene 8 EUR (Kinder bis 16 Jahre Eintritt frei)

inkl. einem WELCOME DRINK für die darauf folgende ARTMUC Kunstmesse (17.-20.10.) / Praterinsel&Isarforum