Ausstellung von Prof. Res Ingold
Eröffnung: 2019-11-02 19:30
Datum: 2019-11-03
2020-01-19
Öffnungszeiten: Di - Fr | 14:00 - 17:00 Uhr, Sa/So | 11:00 - 17:00 Uhr
Ort: Luftmuseum Amberg | Eichenforstgäßchen 12 | 92224 Amberg
There is no english translation available.


Das Luftmuseum Amberg stellt diesen Winter eine Fluggesellschaft vor, die vormacht, wie es auch anders geht. Seit über 50 Jahren fliegt ingold airlines täglich in die entlegensten Regionen der Welt, ohne dabei die Klimaziele zu verfehlen. Das Geschäftsmodell ist im Grunde sehr einfach: Nicht immer mehr, sondern schöner Fliegen! Eine Ausstellung über spezielle Aspekte der Luftfahrt - von den frühen Versuchen der Schwerkraftüberwindung über den technischen und metaphorischen Begriff des Fliegens bis zu den springenden Punkten bei der Durchdringung von Gravitation und Raumzeit. Zu sehen sind ausgewählte Objekte aus der täglichen Praxis der Fluggesellschaft und eine transmediale Erzählung über ausgewählte Knoten des internationalen Verkehrsnetzes.

Res Ingold (geb. 1954) ist Erfinder und Eigner der Interkontextuellen Fluggesellschaft Ingold Airlines.
Er forscht und lehrt als Konzeptkünstler und Professor an der Akademie der Bildenden Künste München.