ANWEISUNG, WEISUNG, HANDLUNG.
Eröffnung: 2020-11-03 20:00
Ort: http://factory.dasoe.webseiten.cc
There is no english translation available.

 

 

Leider müssen wir die Ausstellung in der Orangerie am 03.11. ANWEISUNG, WEISUNG, HANDLUNG absagen.

Eröffnung ONLINE : HTSSNASS:S Ausstellung in der 3D-SPACE der TAMTAM-FACTORY, am 03.11.2020 um 19Uhr 

—>  http://factory.dasoe.webseiten.cc  und auf Instagram @survive_supernice_supersexy

 

 

+ REALEASE OF THE PRINTED COLLECTION 2020 

+ OPENING 3D-EXHIBITION TamTam-Factory

+ PERFORMANCE CROSSING.DSJWBPSRNS BY MAX WEISTHOFF

 

 

GUESTS: 

+ HANNA BANHOLZER, curator/initiator of hot spots of art munich

+ NOT YET, munich

 

 

Partizipierende Künstler*innen 2020

Atena Alaie, Julia Burek, Marlon Fleischer, Zhara Ghadimianazar, Oliver Hausmann, Manuela Illera, MarinA, Nado, Nele Kalligartor, Kimo, Abir Kobeissi, Laura Allegra Leppert, Joana Loewis, Sara Majoral Jiménez, Stephanie Olszewski, Eduardo Palomares, Merlin Stadler, Maxine Weiss, Jeanette Weiss

 

Das Projekt www.howtosurvivesuperniceandsupersexy.shop zeigt eine sich stets erweiternde Sammlung an Handlungsanweisungen in Zeiten von Krisen und stellt diese zum Download der Öffentlichkeit zur Verfügung. Am 03.11. wird der RELEASE einer ersten Printausgabe gefeiert, in der alle Handlungsanweisungen von 2020 gebündelt wurden. Zeitgleich werden auf digitaler Ebene, ausgewählte Werke in einer virtuell begehbaren Ausstellung im 3D-Space der TamTam-Factory eröffnet. „TamTam-Factory von not yet (München). Ein quick-and-dirty proof of concept für eine digitale Welt mit (Sub-Kultur-) Atmosphäre.“ (oe).

 

Begriffe wie ANWEISUNGEN, WEISUNGEN UND HANDLUNG erhalten im Kontext gegenwärtiger sozialer, ökologischer und politischer Krisen, neue (oder wiederauflebende) Deutungsmuster. 19 Künstler*innen offerieren Handlungsanweisungen und transportieren gleichsam ihre ganz persönliche Deutung im Angesicht von Krisen. Transferiert und erweitert wird die Ausstellung um eine reziproke Ebene der Körperlichkeit mit Max Weisthoffs Performance.

 

Gehen, Hören, Innehalten, Reagieren, Weiter: Als fortlaufend-oszillierende Geste aus Wiederholung, Pause und Anpassung tastet CROSSING.DSJWBPSRNS nach körperhafter Präsenz, die sich unwillkürlich analog zur „Anweisung“ ereignet und transgressiv deren eigentliches Inhaltskonstrukt unterläuft.“ (MW).