There is no english translation available.

Mit Studierenden der Klasse für Medienkunst und Manuela Hartel

Vorstellungen 8., 15., 22., 29.11.14 sowie 06.12.14 | jeweils 20:30 Uhr

Ort Pathos Atelier | Dachauer Str. 112d | München

 

 

 

anstart.org nimmt den Roman "Unendlicher Spass" von David F. Wallace als Anlass und Inspiration für 5 Wochen modellhaft gezeigtes gemeinsames Leben. Darin werden sich die Grenzen zwischen Realität, Theater, Performance, Literatur, Sport und Wissenschaft auflösen. Ziel ist es, durch die skurilen Geschichten, fiktiven Biografien und utopischen Gesellschaftsentwürfe des Romans in der Münchener Realität des Jahres 2014 zu intervenieren und der Frage IN WELCHER WELT WOLLEN WIR LEBEN nachzugehen. Neben dem Stammteam wird es an jedem Samstag Gäste aus unterschiedlichsten Fachbereichen geben, die bei der Beantwortung dieser zentralen Frage weiter helfen sollen.

 



08.11.2014 - 1. Premiere: Begehren - Anfangen und Scheitern


15.11.2014 - 2. Premiere: Leiden I - Das Enett-House


22.11.2014 - 3. Premiere: Leiden II - Die Tennis-Akademie


29.11.2014 - 4. Premiere: Glauben - Der große Andere


06.12.2014 - 5. Premiere: Wissen - Zurück aus der Zukunft

 



Das Projekt wird gefördert von der Landeshauptstadt München Kulturreferat.

Attachments:
Download this file (Pressemitteilung_fuenf_wochen_unendlicher_spass_PATHOS_muenchen(1).pdf)Weitere Informationen