There is no english translation available.

Beitrag über Camill von Egloffstein auf ARD alpha

DO 10.07.14 | 19:00 Uhr

 

Ein Beitrag von Andreas Poteschil im Campus MAGAZIN des neuen Bildungskanals ARD-alpha begleitet Camill von Egloffstein, Student in der Klasse von Jorinde Voigt, bei der Arbeit an seinem Projekt „Feiertage“.
 
Auf den ersten Blick sind die Radierungen von Camill von Egloffstein nur Abrechnungszettel aus einem Lokal mit Notizen über die konsumierten Getränke.
Doch für den 26jährigen Kunststudenten an der Münchner Kunstakademie, der in der Gastronomie hinter dem Tresen arbeitet, sind sie aufschlussreiche Notizen darüber,  was am Vorabend der christlichen Feiertage im Lokal passiert ist. Bei seinen Nachtschichten hat er eine interessante Beobachtung gemacht: „Kaum Jemand der Lokalgäste kennt heute noch die Bedeutung der christlichen Feiertage. Die Leute wissen nur, dass sie frei haben und da wollen sie unterhalten werden, einen Partner  kennenlernen oder sich mit Freunden treffen.“

Attachments:
Download this file (FEIERTAGE FINAL.pdf)Weitere Informationen