Ausstellung mit Iska Jehl und Doris Würgert

Eröffnung: FR 8.6.2018 | 19:00 Uhr

Ausstellung: 9.6 - 1.7. 2018

Öffnungszeiten: DI-FR und SO: 14:00 - 18:00 Uhr I

SA: 11:00 - 18:00 Uhr | Eintritt frei

Ort: Große Rathausgalerie Landshut | Altstadt 315 (Eingang Grasgasse) |

84028 Landshut

Attachments:
Download this file (Jehl SuperoptimizeMe 2 (1).jpg)Flyer
Download this file (Jehl SuperoptimizeMe.jpg)Flyer 2

Ausstellung mit Lea Grebe

Ausstellung: 08.06. - 16.07.2018

Ort: Karin Wimmer contemporary art | Amalienstrasse 14 | München

 

Weitere Informationen

Ausstellung mit Judith Neunhaeuserer, Felix Burger, Hermann Pitz, Stephan Huber und Gerhard Merz

Eröffnung: MI 06.06.2018 | 19:00 Uhr

Ausstellung: 07.06. - 06.10.2018 (Sommerpause im August)

Ort: ERES-Stiftung | Römerstraße 15 | München

 

Kuratiert von: Stephan Huber

 

Künstler: Ken Adam, Chris Burden, Felix Burger, Ian Hamilton Finlay, Stephan Huber, Mathias Kessler, Sigalit Landau, Gerhard Merz, Hermann Pitz, Spencer Platt, Andreas Schmitten und Emma Stibbon. 

Workshop für Studierende der AdBK mit  „Peng! Kollektiv“

Beginn: DO 31.05.2018

Read more ...

Ausstellung von Sakiko Fukaya und Jie Li

Eröffnung: DI 12.06.2018 | 19 Uhr

Ausstellung: 12.06. - 22.06.18

Öffnungzeiten: DI - SO 17:00-20:00 Uhr

Ort: Akademie Galerie | U-bahnhof Universtät,

Ausgang Akademiestraße 

Attachments:
Download this file (Akademiegalerie_Flyer_LOGO.jpg)Flyer
Read more ...

Ausstellung mit Jenny Forster und Nina Annabelle Märkl

Eröffnung: FR 25.05.18 | 19.00 Uhr

Ausstellung: 26.05. - 24.06.2018

Öffnungszeiten: FR - SA 15.00 - 18:30 Uhr | SO 11:00 - 18:00 Uhr

Ort:  BBK-Galerie, Kulturspeicher im Alten Hafen Würzburg | Oskar-Laredo-Platz 1

| 97080 Würzburg

 

Read more ...

Ausstellung mit Anke Doberauer

Eröffnung FR 18.05.2018 | 19:00 Uhr

Ausstellung 18.05. - 30.09.2018

Öffnungszeiten DI-FR 12:00 - 18:00 Uhr | SA-SO 11:00 - 18:00 Uhr

Ort Stadtgalerie Saarbrücken | St. Johanner Markt 24 | 66111 Saarbrücken

 

Inszenierungen von Sexualität in der Feministischen Kunst

Symposium in der Stadtgalerie in Kooperation mit der Universität des Saarlandes 

SA 19.05.2018 - 16.00 Uhr  |   SO  20.05.2018 - 11.00 Uhr

Read more ...

Ausstellung mit Ulrich Schmitt

Eröffnung DO 17.05.2018 | 19:00 Uhr

Ausstellung 18.05. - 16.09.18

Öffnungszeiten DI - FR 11:00 - 17:00 Uhr | SA/SO/Feiertags 13:00 - 17:00 Uhr

Ort Gemäldegalerie Dachau | Konrad-Adenauer-Str. 3 | 85221 Dachau

Ausstellung von Pnik

Ausstellung 30.04. - 31.07.2018

Ort Laimer Würfel | Landsbergerstraße 300 | München

keine Vernissage, keine Finissage, nur Ausstellung

30.04. - 27.07.18

Mit einer Prozession von Anna McCarthy & Gabi Blum, einem Nachspiel von Studierenden der Akademie der Bildenden Künste München und Artist Talks mit Olaf Nicolai und Maria Muhle.

Das Vermittlungsprogramm von PAM 2018 entwickeln Studierende der AdBK.

 

(RÄTE)REVOLUTION & ERINNERUNGSPOLITIK                

 

Das Münchner Künstlerduo Rudolf Herz & Julia Wahren sowie der Norweger Anders Eiebakke beschäftigen sich filmisch sowie mittels modernster Drohnentechnologie mit kaum bekannten Perspektiven auf München und die Räterevolution. Es geht um unbekannte Fakten unserer Stadtgeschichte, um alternative Lesarten von Geschichte und kollektiver Erinnerung. Und um die Vision eines friedlichen gesellschaftlichen Umbruchs heute.

 

Freitag 15. Juni | 20:30                                                     

Rudolf Herz & Julia Wahren: Desperados 1919. Lecture Performance in Kooperation mit Zoro Babel 

Halle 6 / Schwere-Reiter-Gelände

Entritt frei

 

Die mit Percussion sowie Sound- und Text-Collagen (in Kooperation mit Zoro Babel) inszenierte Lecture Performance 'Desperados 1919' findet in der Halle 6 auf dem Schwere-Reiter-Gelände statt. Dieser Ort ist mit der Performance eng verbunden, denn die Halle befindet sich inmitten eines ehemals von Kasernen dominierten Quartiers. Hier formierte sich der einzige Widerstand gegen die Produktion des heute verschollenen Films ‚Desperados', als sich Arbeiter der Artilleriewerkstätten an der Schwere-Reiter-Straße weigerten, als Statisten mitzuwirken. Die Munitionsarbeiter hatten den Kern des Januarstreiks von 1918 in München gebildet – eines Streiks für das Ende des Krieges und die Demokratisierung Deutschlands.

 

pam2018.

 

Attachments:
Download this file (PAM Kluge AdBK_final.pdf)Ein Nachspiel Programm
Read more ...