Archiv - Aktuell

Vortrag und Workshop von Samo Tomšič (HU Berlin)

FR 12.06.15 | 15:00 - 18:00 Uhr

Raum E 01.23 im Neubau | Akademiestr. 4

Mehr Informationen

Vortrag und Workshop mit Rein Wolfs

Vortrag DO 11.06.15 | 19:00 Uhr | Atelier Schneider A.UG.25 im Altbau

Workshop für Studierende FR 12.06.15 | 10:00 Uhr | A.EG.21 im Altbau

auf Einladung der Klasse Schneider

Mehr Informationen

Vortrag und Workshop mit Gernot Minke

Vortrag MI 10.06.15 | 10:00 Uhr | Historische Aula im Altbau | Akademiestr. 2

Workshop MI 10.06.15 | 13:45 | Raum A.EG.10 im Altbau | Akademiestr. 2

auf Einladung der Klasse Karstieß

Mehr Informationen

Zur Rolle der Einbildungskraft bei Kant und Hegel

Vortrag / Workshop von Dirk Setton

FR 05.06.15 | 11:00 - 15:00 Uhr

Raum E.01.23 im Neubau | Akademiestr. 4

Das Archiv öffnet seine Türen

MI 03.06.15 | 11:00 - 15:00 Uhr

Ort Archivraum im Zwischengeschoss des Altbaus A.ZG2_13

Mehr Informationen

Vortrag von Sascha Arnold

MI 27.05.15 | 19:00 Uhr

Raum Historische Aula im Altbau | Akademiestr. 2

 

Mehr Informationen

Vortrag von Lennart Wiechell im Rahmen der mittwochsreihe architekturdesign

MI 13.05.15 | 19:30 Uhr

Vortragsraum im 1. OG im Neubau | Akademiestr. 4

Mehr Informationen

Vorträge

DO 07.05.15 | 17:00 - 21:00 Uhr

Raum Auditorium im Neubau | Akademiestr. 4

Es werden verschiedene Formen aus der klinischen Praxis gezeigt, wie das eigene, gleichzeitige, gestaltende Handeln der Kunsttherapeutin/ des Kunsttherapeuten den Dialog mit Patienten anregt, verändert und in Bewegung bringt.

Mehr Informationen

Vortrag von Julian Heynen

auf Einladung der Klasse Schneider

Vortrag DI 28.04.15 | 19:00 Uhr | Auditoirum im Neubau | Akademiestr. 4

Workshop für Studierende MI 29.04.15 | 10:00 Uhr | EG_21 im Altbau

Mehr Informationen

SO 26.04.15 | 10:00 - 17:00 Uhr

Raum Auditorium im Neubau | Akademiestr. 4

Der KINO DER KUNST Projekt Preis hilft jungen europäischen Künstlern und Filmemachern bei der Produktion einer neuen ein- oder mehrkanaligen Arbeit, die über die herkömmlichen Grenzen des narrativen Films hinausgeht und neue Erzählweisen erprobt.
Es wurden bedeutende Kunstakademien und Filmhochschulen in ganz Europa gebeten, sich dem Projekt als Partner anzuschließen und jeweils zwei Alumni bis 35 Jahren zu nominieren

 

Mehr Informationen