Bewerbungsfrist 15. Mai: Die Zulassung findet nur einmal im Jahr mit Aufnahme zum Wintersemester statt.

 

Drei Bewerbungsschritte: Für eine Immatrikulation müssen Sie unten genannte drei Schritte erfolgreich vollziehen. 

 

Mappenberatung / Mappenforum: Wir empfehlen allen Bewerber*innen im Vorfeld der Bewerbung an einer Mappenberatung bzw. Mappenforum der Klassen bzw. Studiengängen teilzunehmen bzw. einen Termin hierfür zu vereinbaren. Wie Sie diese Termine vereinbaren können, finden Sie hier.  Die Mappenberatung ist eine unverbindliche Beratungsleistung und damit keine Aufnahmevoraussetzung.

 

 

Persönliche Mappenabgabe:

Am 11.5.; 12.5. und 14.5.21 von 9:00-12:00 Uhr bieten wir eine persönliche Abgabe der Bewerbungsunterlagen (künstlerische Mappe mit den schriftlichen Unterlagen) an. Bitte kommen Sie zum Eingang des Neubaus der Akademie. Es erfolgt eine kontaktlose Abgabe, ohne Kontrolle der Unterlagen. Die Mappenerklärung bitte sichtbar außen auf der Mappe anbringen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der momentanen Lage keine Beratungen vor Ort führen können. Falls Sie Fragen haben, können Sie uns gerne per Mail oder telefonisch erreichen. 

 

 

Informationen zur Aufnahmeprüfung 2021 angesichts der Corona-Pandemie:

der Senat hat beschlossen, dass die praktische und mündliche Prüfung im Aufnahmeverfahren 2021 entfällt. Die Auswahl erfolgt ausschließlich auf Grundlage der eingereichten Mappen. Eine Ausnahme gilt für den Bereich Innenarchitektur. Das Aufnahmeverfahren wird in der letzten Juniwoche vor Ort stattfinden. Nach der Mappenauswahl am 15.6.2021 bekommen die ausgewählten BewerberInnen umgehend die Einladung zur Aufnahmeprüfung. 

 

Bis zum Ende der Bewerbungsfrist (Posteingang 15. Mai - nicht Poststempel) müssen Sie nachfolgende Punkte erledigen: 

 

1. Dateneingabe im Bewerbungsportal: Hier finden Sie den Zugang zum Bewerbungsportal. Bitte vor dem Ausfüllen unbedingt die Beschreibung der Bewerbungscheckliste durchlesen (die Anforderungen pro Studiengang sind unterschiedlich). 

 

2. Postalische Einsendung der Bewerbung an die Akademie:

Eine Übersicht der einzureichenden Unterlagen finden Sie hier: Bewerbungscheckliste  Bei Unvollständigkeit der Unterlagen oder bei Eingang nach Fristende liegt keine wirksame Bewerbung vor.

 

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte an:
Akademie der Bildenden Künste München
"Anmeldung"
Akademiestraße 2 - 4
80799 München
Deutschland

 

 

 

Persönliche Mappenabgabe:

Am 11.5.; 12.5; 14.5.21 von 9:00-12:00 Uhr bieten wir eine persönliche Abgabe der Bewerbungsunterlagen (künstlerische Mappe mit den schriftlichen Unterlagen) an. Bitte kommen Sie zum Eingang des Neubaus der Akademie. Es erfolgt eine kontaktlose Abgabe, ohne Kontrolle der Unterlagen. Die Mappenerklärung bitte sichtbar außen auf der Mappe anbringen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der momentanen Lage keine Beratungen vor Ort führen können. Falls Sie Fragen haben, können Sie uns gerne per Mail oder telefonisch erreichen. 

 

 

Informationen zur Aufnahmeprüfung:

der Senat hat beschlossen, dass die praktische und mündliche Prüfung im Aufnahmeverfahren 2021 entfällt. Die Auswahl erfolgt ausschließlich auf Grundlage der eingereichten Mappen. Eine Ausnahme gilt für den Bereich Innenarchitektur. Das Aufnahmeverfahren wird in der letzten Juniwoche vor Ort stattfinden. Nach der Mappenauswahl am 15.6.2021 bekommen die ausgewählten BewerberInnen umgehend die Einladung zur Aufnahmeprüfung. 

 

Nur Bewerber*innen, die die Mappenauswahl erfolgreich bestanden haben, werden eingeladen.

 

Die Praktischen und Mündlichen Prüfungen finden 2021 statt

  • für den Studiengang Bachelor Innenarchitektur in der 26. Kalenderwoche vor Ort

 

Für die übrigen Studiengänge entfällt die Aufnahmeprüfung!!!

Die Einladungen mit dem genauen Datum und weiteren Informationen werden voraussichtlich in der 26./27. Kalenderwoche (EndeJuni/ Anfang Juli) per Email über das Bewerbunsportal und per Post versandt. Wir bitten hierzu von Nachfragen abzusehen. Bitte sorgen Sie dafür, dass im Bewerbungsportal Ihre aktuelle und vollständige Adresse hinterlegt ist. Adressänderungen im laufenden Verfahren können Sie dort selbständig vornehmen. Bitte denken Sie auch daran, sollte Ihr Name nicht am Postkasten angebracht sein, dass Sie bei der Adressangabe als "c/o" den am Postkasten vermerken Namen angeben. Bitte bringen Sie zur Prüfung Ihren Ausweis (Personalausweis oder Reisepass) mit. 

 

 

Nach Bestehen oben genannter Prüfungen werden Sie zur Einschreibung zugelassen. Sie erhalten dann einen Zulassungsbescheid mit allen weiteren Informationen.  

Die allgemeinen Informationen zu den Details der jeweiligen Studien- und Prüfungsbedingungen finden Sie in den Satzungen und Ordnungen. In den Studiengängen „Freie Kunst“ und "Kunstpädagogik" erfolgt die Aufnahme neuer Studierender auf Probe. Im zweiten Semester müssen sich die Studierenden einer Probezeitprüfung stellen.