Im Rahmen des Erasmus+-Programms können Sie auch als Praktikant*in an die AdBK München kommen und zum Beispiel in einer der Werkstätten oder bei einem/einer Professor*in hospitieren.


Der Praktikumsplatz ist nicht (wie beim Studienaustausch) an Partnerschaftsverträge geknüpft, d.h. Sie können auch ein Praktikum an der Akademie absolvieren, wenn Ihre Hochschule keine Partnerhochschule der AdBK München ist.


Grundsätzlich gilt: Die maximale Praktikumsdauer beträgt 3 Monate. Praktika an der AdBK München sind unbezahlt. Es ist nicht möglich im Rahmen eines Praktikums an der AdBK München eingeschrieben zu werden.

 

VORAUSSETZUNGEN

  • Immatrikulation an einer Hochschule in einem der folgenden Erasmus-Programmland zum Zeitpunkt der Bewerbung. Diese sind (Stand 2022):
    • Mitgliedsstaaten der EU (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern sowie die zugehörigen Überseegebiete wie z.B. La Reunion etc.)
    • Länder des EWR (Island, Liechtenstein, Norwegen)
    • Türkei
    • Nordmazedonien
    • Serbien
  • Praktikumszusage eines/einer Mitarbeiter*in aus der Lehre/Werkstattleiter*in/Professor*in an der AdBK München

 

BEWERBUNG


Suchen Sie sich eigenständig eine*n mögliche*n Betreuer*in an der AdBK. Eine Übersicht über die Werkstätten finden Sie hier, eine Liste der Klassenprofessor*innen hier. Besprechen Sie mit Ihrem/Ihrer Betreuer*in den Umfang, die Dauer und den Zeitraum des Praktikums. Nach einer Praktikumszusage durch den/die Betreuer*in bekommen Sie die Vorlage für die Lernvereinbarung (sog. Learning Agreement for Traineeship) von Ihrer Heimatuniversität. Diese Lernvereinbarung muss von Ihrer Heimathochschule, von Ihnen und vom/von der Praktikumsbetreuer*in unterzeichnet werden.

Melden Sie sich anschließend bei uns im International Office (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Das International Office hilft Ihnen auch bei Fragen zu Visa und Unterkunft in München weiter.

 

 

VERSICHERUNG


Sie sind verpflichtet während Ihres Aufenthalts an der Akademie für ausreichend Versicherungsschutz zu sorgen. Bitte informieren Sie sich frühzeitig bei Ihrer Versicherung. Alternativ gibt es die Möglichkeit, z.B. über den DAAD eine vergünstigte Gruppenversicherung für die Dauer eines Praktikums in Deutschland abzuschließen. Weitere Informationen finden Sie hier.