In alphabetischer Reihenfolge

 

  • Dirk Auf dem Hövel | Abendaktzeichnen
  • Claudia Badouin | Digitale Bildbearbeitung, Layout
  • Josef Bairlein | Theaterästethik
  • Jörg Besser | Anatomie für Künstler
  • Corbinian Böhm | Aktmodellieren
  • Dr. Jochen Breit | Trauma, Begleitung Modulprüfungen
  • Dipl. Ing. Cordula Cherubim | Material- und Werkstoffkunde, Statik, Mechanik
  • Dr. Cole Collins  | Kunstwissenschaft - englischsprachig
  • Wolfgang Dietz | Abendaktzeichnen
  • Dr. Weskott Aljoscha | Philosophie (Blockseminar)
  • Ruth Effer | Selbstfürsorge & Achtsamkeit, Entspannungstechniken
  • Elisabeth Endres | Haustechnik
  • Benedict Esche, M.A. | Architektonische Strategien
  • Dipl. Ing. Europa Frohwein | Kontextuelles Entwerfen
  • Hanni Geiger | Kunstpädagogik
  • Dipl. Ing. Architekt Andreas Gierer | Darstellende Geometrie und Perspektive
  • Swantje  Grundler | Kunstwissenschaft
  • Klaus Haarer | Theatertechnik und MegaCAD
  • Habbel Conny | Fotografie
  • Rawle Harper | Abendaktzeichnen
  • Hommel Christina | Dramaturgie und Theatergeschichte
  • Horras Christian | Methoden der psychoanal. Kunsttherapie
  • Höxter Clemens | Schulische Vermittlung planen und vorbereiten, insbes. Quereinsteiger
  • Huber Benedikt | Baukonstruktion
  • Hudelmaier Tina | Werkanalyse: Sehen – Verstehen / Seminar (Modul B.08.09)
  • Jahn Markus | Video
  • Dipl. Ing. Architekt  Kaltenbach Frank | Architektur- und Designgeschichte
  • Karl Johannes | Videoworkflow - und Studio Aufnahmetechnik
  • Kaschadt Katrin | Medien/Kunst/Geschichte / Blockseminar (Modul C.01.09)

  • Kleie Kirsten | „KlasseMusterFrau“ / Seminar
  • Krasznahorkai Kata | Da ist doch nichts …! Staatssicherheitsarchive als Kunstarchive - geht das? Modul freie Kunst: T2  & T3 / Kunstpädagogik: D.04.09 / D.05.09
  • Kux Regine |Fallbezogene Kunsttherapie, Aktutpsychosen
  • Lennè Astrid |Fallbezogene Kunsttherapie, Schwerpunkt: Psychiatrie
  • Mahlberg Miriam | Systemische Gruppensupervision
  • Märkl Nina | "Zeichnung als Medium (für Studierende der Kunstpädagogik; offen auch für freie Klassen) (Modul B.11.09) /Basisqualifikation „Bildnerisches Gestalten“ (Modul A.03.09)"
  • Prof. Mayer-Brennenstuhl  Andreas | Formen wissenschaftlichen Arbeitens
  • Melissa MayerGalbraith | Akt Malen - als Übung zur Wahrnehmung von Farbe, Proportion und Bildaufbau. Studium verschiedener Maltechniken.
  • McCarthy Anna |       Freie Kunst
  • McGlynn Elisabeth |Kulturelle Identität
  • Meng  Thomas | Methoden der Kunsttherapie
  • Menzen Karl-Heinz | Heilpädagogik/Demenz
  • Michels  Sarah  |Architektur und Städtebau
  • Mieskes Michael |Farbtheorie und Farbgestaltung
  • Müller Alexander | Dreidimensionales Gestalten
  • N.N. | skulpturales Glas
  • N.N. | Kunstwissenschaft
  • N.N. |  nicht bekannt, Studentenvertretung
  • N.N. (Hund) | Fotowerkstatt
  • Otto  Bettin| Grafik und Präsentation
  • Palleis Vincent Charlie | Entwerfen und Gestalten
  • Perret Caroline| Innenarchitektur
  • Reuter Mirja |C`est moi qui dors – Ein Seminar zu Chronopolitik, Schlaf und Subversion
  • Riedl Rainer | Layout / Bildbearbeitung
  • Ritz Raimund  | Digitales Audio
  • Rohr Katrin | Lichtgestaltung
  • Sarbia Karolina | Begleitung Modulprüfungen
  • Schattmayer-Bolle Klara Methoden der Kunsttherapie
  • Schessl Stefan |"Performance und Spiel / Seminar, praktische Übung (Modul B.07.09 / Modul MA-4-B.07.09 nach LPO)"
  • Sophia Schneider | Modellbau
  • von Chossy Regine | Zeichnen und Sehen lernen, Portrait und Akt
  • Dr. Wagner Ernst | "Fachdidaktisches Seminar zum studienbegleitenden Praktikum (Modul B.02.09) Werkanalyse und werkanalytisches Zeichnen / Seminar (Modul B.08.09) Quereinsteiger Seminar"
  • Weissmahr Tibor | CAD
  • Winter Denise | Kunstwissenschaft Kunstwissenschaft
  • Würgert Doris | digitale Bildbearbeitung, Layout und Druckvorstufe / Zulassungsarbeiten zum Staatsexamen
  • Zobel Martin | Video-Postproduktion