Archiv - Aktuell

Ausstellung von Studierenden der Akademie

Eröffnung DI 26.04.16 | 19:00 Uhr

Ausstellung 27.04. - 28.05.16

Ort Kunstarkaden | Sparkassenstr. 3 | München

 

 

Kyrill Constantinides-Tank, Rachel Fäth, Jonas Münch, Paulina Nolte, Johanna Klingler, Liane Klingler, Viola Relle, Serena Ferrario und Laura Ziegler

Neun Künstlerinnen und Künstler der Akademie der Bildenden Künste München stellen gemeinsam in den Kunstarkaden aus: in der Ausstellung „doesn't mean that much to me to mean that much to you“ sind vom 27. April bis 28. Mai Videoarbeiten, Projektionen, Objekte und Installationen zu Themen wie Identität, Tradition, Historie, Heimat und Repräsentation zu sehen.


Die Ausstellung „doesn't mean that much to me to mean that much to you“ wird am Dienstag, 26. April, 19 Uhr , mit Grußworten von Stadträtin Sabine Krieger (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen/Rosa Liste) in Vertretung des Oberbürgermeisters und einer Einführung durch den Künstler Yves-Michele Saß eröffnet.


Künstlergespräche finden am Mittwoch, 27. April und Freitag, 27. Mai, jeweils um 17 Uhr statt.


Zur Finissage am 28. Mai, 19 Uhr, gibt es die Katalogpräsentation.
Der Eintritt zur Ausstellung und zu den Veranstaltungen ist frei.