Archiv - Aktuell

Ausstellung von Marc Avrel

Eröffnung DO 26.01.17 | 19:00 Uhr

Ausstellung 26.01. - 11.03.17

Öffnungszeiten DI 10:00 - 14:00 Uhr / DO 11:00 - 18:00 Uhr / SA 11:00 - 16:00 Uhr

Ort Abc Westside Galerie | Schwantahlerstr. 176 | München

 

Die Ausstellung zeigt eine neue, noch nicht gezeigte Werkreihe von Bildern, die sich mit dem Thema der menschlichen Evolution beschäftigt. Auf den Bildern, die mit Tiermotiven digital collagiert sind, erzählt der Künstler von der Beziehung des Menschen zur Natur.



Jeweils ein kleineres Format „kokettiert“ mit einem großformatigen Werk und wird auf ironische Weise ergänzt. Es geht um den Menschen, der vom Jäger und Sammler zum seßhaften Bauern wird und Tiere domestiziert. Wenn die Katze das Wollknäul haben will, der Raubfisch den kleinen Fisch jagt und der Esel die Karotte schnappt, erzählen diese Tiere auch vom Menschen, der durch die Kenntnisse des Werkzeugbauens, die Natur zu beherrschen versucht.



 

Zur Eröffnung tritt Marc Avrel mit seinem ehemaligen Professor Markus Oehlen auf. In der Performance wird Marc Avrel Texte zu elektronischer Musik sprechen.