Screenings
Datum: 2019-11-14
2019-12-21
Öffnungszeiten: Verschiedene Termine, siehe "Mehr Informationen"
Ort: fructa / space | Leonrodstraße. 89 | München
© patrik thomas, cineclub
There is no english translation available.

 

Im November und Dezember 2019 wird der fructa space zum screen.

Jede Woche kommen wir in der Nachbarschaft zusammen und beobachten die flimmernde Leinwand. Kulturelle Akteure an den Schnittstellen von Bildender Kunst, Film- und Medienkunst zeigen Bewegtbild, stellen disziplinübergreifende Arbeitsweisen vor und führen Gespräche.

 

Dienstag, 26. November, 19 Uhr
Felicitas Sonvilla, Patrik Thomas: Lecture Performance Brasilianische Cineclubs - Werkzeug des kulturellen Widerstands?
Seit Jair Bolsonaro in Brasilien an der Macht ist,  ist das Format des Cineclubs wieder auferstanden. Dabei  handelt es sich um selbstorganisierte Filmscreenings, deren Rahmen oft ein politischer ist. Sonvilla und Thomas zeigen erste Einblicke in ihr Recherchematerial vom Sommer 2019 und stellen einige Akteur*innen aus Rio de Janeiro, Belo Horizonte und Recife vor.

Donnerstag, 28. November, 19 Uhr
Felicitas Sonvilla, Patrik Thomas: Cineclub
Eine Session Cineclub bei fructa screen: Wenn brasilianische auf deutsche Filme treffen. Screening & Diskussion.


Weitere Informationen hier.