Fred Janssen | "Wie komme und bleibe ich in der Künstlersozialversicherung?"
Datum & Uhrzeit: 2020-01-22 18:00
Raum: Auditorium, EG | Neubau der Akademie
There is no english translation available.

 

Der Vortrag richtet sich speziell an Künstler*innen und vermittelt Informationen rund um die Künstlersozialversicherung. Mit dem Künstlersozialversicherungsgesetz (KSVG) werden selbständige Künstler*innen in das gesetzliche Sozialversicherungssystem einbezogen. Sie sind in der gesetzlichen Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung pflichtversichert. Das Besondere: Die selbständigen Künstler*innen brauchen nur etwa die Hälfte ihrer Beiträge zu tragen und sind damit ähnlich günstig gestellt wie Arbeitnehmer*innen. Die andere Beitragshälfte wird durch eine Abgabe der Kunst- und Publizistikverwerter (z. B. Verlage, Konzertdirektionen, Rundfunk, Fernsehen, Galerien, Werbeagenturen, Kunst- und Musikschulen) und durch einen Bundeszuschuss finanziert.


Fred Janssen lebt in München und ist u. a. als Referent der Künstlersozialkasse – Referat Grundsatz und Wissensmanagement/Auskunft und Beratung – im Raum Süddeutschland tätig.


Der Vortrag findet nur bei einer Mindestanzahl von 20 Teilnehmer*innen statt. 

Wir bitten um Anmeldung bis zum 12. Januar 2020 unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder HIER.


Der Vortrag findet im Rahmen der Fortbildungsreihe UPDATE 2019/2020 statt. Diese wird von der PLATFORM München in  Zusammenarbeit mit dem BBK München und Oberbayern e.V. organisiert.